Navigation

Psychologie, Management & Philosophie (Auswahl)

» Amazon Autorenseite (Stefan Hölscher)

Hölscher, S. (2017): Weil ich weiß, was ich will. Mit Lebensleitlinien klar auf Kurs.
Beck Kompakt. C.H. Beck, München

Hölscher, S. (2015): Die neue Mitarbeiterführung. Führen als Coach.
Beck Kompakt. C.H. Beck, München

Hölscher, S.(2014): Persönliche Ziele.
Erschienen als E-Book unter www.active-books.de im Junfermann Verlag, Paderborn.

Hölscher, S. & Armbrüster, C. [Hg.] (2013): Gesundheit braucht Führung.
Südwestbuch Verlag, Stuttgart.

Hölscher, S. (2013): Chef – Mitarbeiter Coaching. Herausforderungen partnerschaftlich meistern.
Erschienen als Skript der Metrion Management Consulting, Frankfurt a.M.

Hölscher, S. (2013): Die 11 Gebote des Coachings.
Erschienen als E-Book unter www.active-books.de im Junfermann Verlag, Paderborn.

Hölscher, S. (2011): Leben mit Drive. Die Entfaltung von Kreativität, Kraft, Leistung und Lust.
Junfermann Verlag, Paderborn.

Hölscher, S. (2010): Coaching – Was ist das eigentlich?
Erschienen als E-Book unter www.active-books.de im Junfermann Verlag, Paderborn.

Hölscher, S. (2010): Das Geheimnis des gelingenden Spiels.
Erschienen als E-Book unter www.active-books.de im Junfermann Verlag, Paderborn.

Hölscher, S. (2010): Systemische Fragen als Diagnose- und Interventionsinstrument in komplexen Situationen.
Erschienen als E-Book unter www.active-books.de im Junfermann Verlag, Paderborn.

Hölscher, S., Reiber, W., Pape, K. & Loehnert-Baldermann, E. (2006): Die Kunst gemeinsam zu handeln. Soziale Prozesse professionell steuern.
Springer Verlag, Berlin.

Hölscher, S. (2004): Stresskreisläufe. Zur Wahrnehmung und Auflösung problemverstärkender Systemdynamiken.
Erschienen als E-Book unter www.active-books.de im Junfermann Verlag, Paderborn.

Hölscher, S. (2004): 15 verdammt gute Tipps zum Umgang mit Konflikten.
Erschienen als E-Book unter www.active-books.de im Junfermann Verlag, Paderborn.

Hölscher, S. (2004) Erkenntnistheorie und Konfliktlösungsstrategie.
Erschienen als E-Book unter www.active-books.de im Junfermann Verlag, Paderborn.

Hölscher, S. (1997): Monismus und Dualismus in der Psychologie.
Zur Verschränktheit ontologischer und methodologischer Problem-(Lösungs-)Perspektiven.
In: Groeben, N. [Hg.]: Zur Programmatik einer sozialwissenschaftlichen Psychologie.
Band I Metatheoretische Perspektiven. 1. Halbband: Gegenstandsverständnis, Menschenbilder, Methodologie und Ethik. S. 27-138, Aschendorff Verlag, Münster.

Hölscher, S. (1997): Das Physische und das Psychische.
Die klassischen und modernen Theorien zum Leib-Seele-Problem und ihre konzeptuellen Lücken. Philosophische Dissertation. Universität Karlsruhe. Mikrofiche.

Hölscher, S. (1993): Freuds Trieblehre als Konzeption eines allumfassenden Strebens nach Lust.
In: Analyse & Kritik. Zeitschrift für Sozialwissenschaften. 2, S. 192-216.

zurück